10 Jahre Euro: Das Motiv der Gedenkmünze steht fest!

the winning design

 

Bürger und Einwohner des Euro-Währungsgebiets haben ihren Favoriten für das Motiv der neuen Euro-Münze ausgewählt, die im Januar nächsten Jahres anlässlich des zehnten Jahrestags der Einführung von Euro-Banknoten und Euro-Münzen ausgegeben wird.  Fast 35 000 Personen haben an der Online-Abstimmung über fünf Motive teilgenommen, die von einer Fachjury nach einem Gestaltungswettbewerb unter Bürgern des gesamten Euro-Währungsgebiets ausgewählt worden waren. Die neuen 2-Euro-Gedenkmünzen werden in allen Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets ausgegeben. Etwa 90 Millionen Münzen dieser Ausgabe dürften in den Umlauf kommen.

Das Siegermotiv symbolisiert den Weg, den der Euro in den letzten zehn Jahren hin zu einem Global Player zurückgelegt hat, sowie seine Bedeutung im Alltag der Menschen, für den Handel, die Industrie und die Energieversorgung (im Motiv dargestellt durch die Menschen, das Schiff, die Fabrik und die Windräder).

Die Auswahl des Münzmotivs

Die Bürger und Einwohner aller Länder des Euro-Währungsgebiets waren aufgefordert, während eines dreiwöchigen Zeitraums im Mai über eine eigens eingerichtete Website Motive einzureichen. Eine Fachjury wählte von den über 800 Einsendungen fünf Motive aus.4

Über diese fünf Motive konnten Bürger und Einwohner des Euro-Währungsgebiets zwischen dem 6. und 24. Juni online abstimmen. Fast 35 000 Bürger nahmen an der Abstimmung teil. Der siegreiche Entwurf erhielt 34 % der Stimmen.

Das Siegermotiv wurde von Herrn Helmut Andexlinger, professioneller Designer bei der österreichischen Münzanstalt  entworfen.

Der Sieger aus den Teilnehmern zur Abstimmung über die neue Euromünze ist Herr Raphael Cretinon aus Frankreich.

Für den Umlauf bestimmte Euro-Gedenkmünzen

Dies ist das dritte Mal, dass alle Länder des Euro-Währungsgebiets eine Münze mit einem gemeinsamen Motiv auf der nationalen Seite ausgeben. Die erste Münze war eine 2-Euro-Gedenkmünze, die 2007 anlässlich des 50. Jahrestags der Römischen Verträge ausgegeben wurde, mit der zweiten Münze wurde des zehnjährigen Bestehens der Wirtschafts- und Währungsunion und der Einführung des Euro als Buchgeld 2009 gedacht.

Euro-Gedenkmünzen haben immer einen Nennwert von 2 Euro und sind für den Umlauf im gesamten Euro-Währungsgebiet bestimmt. Natürlich sind sie auch bei Sammlern äußerst begehrt.

Informationen über die Euro-Münzen und den Euro sind abrufbar unter: http://ec.europa.eu/economy_finance/euro/index_de.htm